Zum Chat

Käuferschutz

E WIE EINFACH bietet Ihnen über Trusted Shops einen Käuferschutz an. Dieser wird jedem Kunden am Ende der Bestellung angeboten. 

Was ist der Käuferschutz?

Der Käuferschutz gilt für aufgegebene Bestellungen und Zahlungen. Dadurch sind Sie bei Nicht-Lieferung besser abgesichert. 

Welcher Betrag wird abgesichert?
Bei wiederkehrenden Leistungen ist die Erbringung der ersten Teilleistung abgesichert. Wird bereits die erste Teilleistung nicht erbracht, ist jede bis dahin geleistete Zahlung abgesichert. Bei jährlicher Zahlung ist das der Gesamtbetrag. 
Eine Absicherung ist bis maximal 2.500 EUR möglich.

Welche Risiken werden neben der Insolvenz abgesichert und wie kann der Nachweis im Garantiefall erfolgen?
Sie sind ebenfalls abgesichert, wenn bei einem Anbieterwechsel der neue Anbieter die Umstellung nicht fristgerecht vornimmt und Sie zu Beginn des neuen Vertrages noch nicht vom neuen Anbieter beliefert werden (aber an diesen schon gezahlt haben). Das zählen wir dann als Garantiefall. Als Nachweise können dann z.B. Belege über Abbuchungen oder eine Abrechnung des alten Anbieters dienen.

Zahlung/Leistung und Garantielaufzeit
Maßgeblich für die Absicherung ist der Zeitpunkt der Lieferung/Leistung. Es kommt also darauf an, dass der vereinbarte Belieferungsbeginn innerhalb der 30-tägigen Garantielaufzeit liegt.

Weiterführende Links:
Garantiebedingungen Trusted Shops (PDF)

Schlagworte
Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
  • 1 hilft die Antwort