Nur für kurze Zeit: 60€ Prämie für deine Empfehlung ➔ Jetzt Freunde werben

Wem muss ich meine PV-Anlage melden?

In Deutschland müssen PV-Anlagen beim zuständigen Netzbetreiber angemeldet werden. Diese Anmeldung ist erforderlich, um die Anlage ordnungsgemäß an das Stromnetz anzuschließen und den Betrieb zu überwachen. Der Netzbetreiber muss über die Installation informiert werden, um sicherzustellen, dass die Anlage in Übereinstimmung mit den Netzanschlussbedingungen betrieben wird und keine Störung im Stromnetz verursacht.
Um für die Einspeisevergütung berechtigt zu sein, müssen PV-Anlage darüber hinaus bei der Bundesnetzagentur angemeldet werden.

Hat dir diese Antwort weitergeholfen?

4 hilft die Antwort