Zum Chat

Was ist ein Netzbetreiber?

Der Netzbetreiber ist in seinem lokalen oder regionalen Netzgebiet für den Anschluss der Verbrauchsstellen an das Strom- und Gasnetz, die Instandhaltung dieser Netze, die Gewährleistung der Netzstabilität und den sicheren Betrieb des Netzes zuständig.

Die E WIE EINFACH als Lieferant ist Ihr Vertragspartner und nutzt die Netzinfrastruktur, um den Strom/ das Gas zu Ihrer Verbrauchsstelle zu transportieren und gewährleistet die Belieferung mit Energie.

Schlagworte
Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
  • 9 hilft die Antwort

Ähnliche FAQs