AllYouNeed Fresh: Einkaufen per WhatsApp

von Sandra Schink

Kommt Ihnen das bekannt vor? Es ist später geworden, und Sie haben keine Zeit mehr, etwas einzukaufen, bevor die Gäste kommen. Und im Online-Supermarkt lange rumzusuchen geht vom Arbeitsplatz auch nicht. Kein Problem, das funktioniert jetzt einfach per WhatsApp bei AllYouNeed Fresh. Ich habe es ausprobiert und erkläre den Einkaufsservice Step by Step.

1. Einkaufsliste per WhatsApp schicken

AllYouNeedFreshWas brauche ich? Ich erwarte Gäste, also Softdrinks, Cidre, ein paar Snacks. Okay, ganz so unspezifisch sollte es vielleicht nicht sein. Aber es reicht allgemeine Angaben wie Medium Wasser, Apfelcidre, grüne Cola, Salzgebäck, Gemüse-Chips einzugeben. Ich habe bei meinem Test noch nach exotischeren Produkten wie Birnen-Cidre gefragt, und ein Geschirrhandtuch brauche ich auch. Diese WhatsApp-Einkaufsliste schicke ich an die Nummer 0157 92363749. 

 

 

 

 

 

 

 

2. Rückmeldung mit Bitte um Geduld

AllYouNeed FreshZwei Minuten nach meiner Nachricht erhalte ich die Meldung: "Damit ich Deine Einkaufsliste angemessen verarbeiten kann, bitte ich Dich um wenige Minuten Geduld." Ich werde freundlich und mit meinem Vornamen angesprochen, der wurde von WhatsApp an AllYouNeed Fresh mit meiner Mobilfunknummer übertragen.

 

 

 

 

 

 

3. Der Link zu den Vorschlägen

AllYouNeed FreshKnapp zehn Minuten nach dem Absenden meiner Einkaufsliste kommt ein Link zu den Vorschlägen mit den passenden Produkten, die der AllYouNeed-Fresh-Mitarbeiter heraus gesucht hat. Dabei orientiert es sich an den beliebtesten Artikeln, die üblicherweise im Online-Shop gekauft werden.

Der Link führt mich in den DHL-Online-Shop AllYouNeed Fresh. Noch bevor ich ihn aufrufe, erhalte ich eine weitere Nachricht: "Birnen-Cidre haben wir aktuell leider nicht lagernd. Hier findest du zwei Alternativen im Warenkorb: Schau mal ob Dir davon etwas zusagt."

 

 

 

 

4. Anleitung per WhatsApp-Nachricht

AllYouNeed FreshIn einer weiteren WhatsApp-Nachricht erklärt mir mein Gegenüber, was ich nun tun kann: Die ausgewählten Lebensmittel in der Stückzahl anpassen oder entfernen, und dann alles in meinen Warenkorb legen.

 

 

 

 

 

5. Stückzahl anpassen

AllYouNeed FreshWieviel Flaschen Wasser brauche ich? Über das Auswahlrad gebe ich die passende Stückzahl ein und lege sie dann in den Warenkorb. Ich habe außerdem die Möglichkeit, weitere Produkte aus dem Shop hinzuzufügen, wenn mir noch etwas eingefallen ist, was fehlt.

 

 

 

 

 

 

6. Lieferadresse eingeben, Zahlungsmethode hinterlegen

AllYouNeed FreshIm nächsten Schritt kann ich meine bevorzugte Zahlungsmethode angeben, zum Beispiel Paypal, oder ich logge mich einfach über Amazon Payments ein und kann dort aus meinen bereits bei Amazon hinterlegten Daten auch gleich die passende Lieferadresse auswählen. Diesmal entscheide ich mich für Paypal.

 

 

 

 

 

 

7. Lieferzeit auswählen

AllYouNeed FreshIm nächsten Schritt erhalte ich Vorschläge für den Lieferzeitraum, das sind Zeitfenster von zwei Stunden. So kann ich sehr viel besser einplanen, wann ich für die Lieferung vor Ort sein muss. Mit dem üblichen Paketdienst müsste ich den ganzen Tag dort sein, und das ist nicht in meinem Interesse.

 

 

 

 

 

 

 

8. Einkauf abschließen

AllYouNeed FreshNach der Bestätigung der AGB und dass ich älter als 16 Jahre alt bin - in meiner Einkaufsliste befinden sich auch alkoholische Getränke - kann ich die Bestellung absenden und erhalte per Mail umgehend die Bestellbestätigung mit allen gekauften Produkten. Zudem kann ich mich hier für den Newsletter anmelden, der mich zukünftig über Angebote informiert.

 

 

 

 

 

 

9. Lieferung wie besprochen

AllYouNeed FreshKeine 24 Stunden später steht der DHL-Bote mit dem AllYouNeed-Fresh-Kisten vor meiner Tür. Ordentlich und bei Bedarf gekühlt verpackt übergibt er mir meine Waren und lässt sich die Lieferung bestätigen. 

Fazit

Bequemer geht es nur noch mit dem Replikator auf der Enterprise. Bevor der aber wirklich erfunden wird, wird sich die Lieferzeit in Zukunft vermutlich noch verkürzen und eine Lieferung am gleichen Tag möglich gemacht werden.

Zu beachten ist, dass die meisten Produkte im AllYouNeed-Fresh-Sortiment nicht gerade Discount-Preise haben, aber sie sind vergleichbar mit den Preisen von anderen Online-Supermärkten wie Rewe. Ab 40 Euro Warenwert ist die Lieferung frei Haus.

Artikel vom

von Sandra Schink

Seit 1990 journalistisch tätig. Arbeitete als freie Fotografin für Tageszeitungsredaktionen,
als Redakteurin für Magazine und als Community Managerin für stern.de. Digitales
ist ihr Leben, seit sie 1975 das erste mal Pong gespielt hat. Sie ist überzeugt:
Die Zukunft ist smart.

Zurück