Norwood Themes/Unsplash

Die besten Fashion-Apps für Männer

von Christian Zeiser

Männer und Mode, das ist oft eine leicht problematische Beziehung. Während die weibliche Hälfte der Bevölkerung mit Angeboten und Fashion-Tipps nur so überhäuft wird, bleibt den Männern meist der Jeans- oder Anzug-Look. Stimmt nicht: Wir haben oft nur nicht die Geduld, uns wirklich Gedanken um unser Outfit zu machen. Diese fünf Apps kommen da gerade recht und leisten wertvolle Hilfe beim Einkaufen und Aussuchen.

Cool Guy: Den Kleiderschrank im Griff

Man kennt das: Im Kleiderschrank liegen und hängen zwar durchaus schicke Sachen, nur morgens zwischen Duschen und Aufbruch greift man sich dann eben doch nur das, was ganz oben liegt. Entsprechend uninspiriert ist dann das Ergebnis. Hierbei hilft Cool Guy: Die kostenlose App für iOS und Android erlaubt es, die eigene Garderobe Teil für Teil abzufotografieren und die Einzelstücke dann zu ganzen Outfits zusammenzustellen. So entstehen schnell schicke Looks für jeden Tag. Obendrein macht es Spaß, auf diese Weise die eigene Garderobe wieder zu entdecken. Und wenn man selbst nicht die Muße hat, neue Outfits zu kombinieren, springt ja vielleicht die Partnerin oder der Partner ein.

Fitbay: Sachen, die passen

Ein Problem beim Online-Shopping ist, dass das vorherige Anprobieren ausfällt. Entsprechend oft will das, was geliefert wir d, nicht so recht passen und geht zurück an den Händler. Dieses Problem kennen viele nur zu gut, allen voran Männer mit ungewöhnlichen Größen. Die App Fitbay für Android erlaubt es deshalb, zunächst einmal die eigenen Maße einzugeben und sich passende Sachen angeboten zu bekommen. Nach einer kurzen Befragung gibt es sogar Styling-Tipps von Männern mit ähnlichen Körpermaßen. Und wer ein perfektes Outfit zusammengestellt hat, kann dieses gleich mit der Community teilen.

KicksOnFire: Für Sneaker-Fans

Sneaker sind unverzichtbare Bestandteile einer jeden modernen Herrengarderobe und erfreuen sich oft schon geradezu kultischer Anbetung. Wer dem Reiz der coolen Sportschuhe erlegen ist, braucht diese App: KicksOnFire, kostenlos für iOS und Android erhältlich, zeigt brandneue Sneaker-Releases und wann sie auf den Markt kommen. Wer nicht ständig die App öffnen möchte, kann sich auch durch Push-Nachrichten über Neuerscheinungen von Nike, Adidas, Puma, Converse, Asics und allen anderen wichtigen Brands informieren lassen. Auch einen Online-Shop bietet die App.

Mod Man: Keine Schnäppchen verpassen

Ähnlich wie Cool Guy erlaubt es auch die App Mod Man, die eigene Garderobe in Looks zu organisieren. Obendrein hält Mod Man aber noch einen Online-Shop parat, mit dessen Hilfe man gleich die Lücken auffüllen kann. Übersichtlich geordnet gibt es es dort alles von Anzugschuhen über Polohemden bis hin zu Chinos, vertreten sind namhafte Brands von Gucci über Levi's bis zu Alexander McQueen. Preislich ist das Angebot also eher im gehobenen Segment einzuordnen. Was man sich nicht gleich leisten kann, speichert man daher in der Wunschtüte ab. Sehr praktisch ist die Möglichkeit, Lieblingsmarken abzuspeichern, die App zeigt dann täglich aktuelle Sonderangebote. Mod Man gibt es kostenlos für iOS und Android.

The Hunt: Gemeinsam jagen

Eine mobile Online-Community für Mode-Fans ist The Hunt: Millionen Nutzer weltweit helfen sich gegenseitig bei der Jagd nach dem nächsten Outfit. Wo bekomme ich die Sachen auf diesem Foto? Welche Hose passt am besten zu meinen neuen Stiefeln? Ich bin gerade in Köln, wo finde ich coole Second-Hand-Shops? Die Community von The Hunt ist umtriebig und immer mit Rat zur Stelle. The Hunt gibt es kostenlos für iOS und Android.

Artikel vom

von Christian Zeiser

Der selbstständige Journalist beschäftigt sich seit 15 Jahren mit smarter Technik.
Angefangen hat alles mit dem Thema "3 Megapixel: Digitalkameras werden erwachsen".
Heute verfolgt er interessiert die Entwicklung des Internet der Dinge.

Zurück