Wo finde ich meine Zählernummer?

Einmal jährlich werden Sie von E WIE EINFACH um die Angabe des Zählerstands gebeten. Hier erfahren Sie, wo Sie Ihre Stromzählernummer finden, um den Zählerstand zu ermitteln.

Ihr Stromzähler hat eine Zählernummer und ist einer Verbrauchsstelle eindeutig zuzuordnen. Die Zählernummer Ihres Stromzählers finden Sie meist in der Nähe eines Barcodes.

Befindet sich in Ihrem Haus nicht nur ein Stromzähler, dann müssen Sie Ihren eigenen Zähler anhand der Zählernummer identifizieren. Dafür vergleichen Sie einfach die Zählernummer des Stromzählers mit der Stromzählernummer, die auf Ihren bisherigen Stromabrechnungen oder in Ihrem Vertrag mit E WIE EINFACH zu finden ist. Diese Nummer bildet die Grundlage der Abrechnung und ist daher auf jedem Schriftstück abgedruckt, welches Sie von E WIE EINFACH erhalten (z-B. Abrechnungen, Vertrag uä.).

Den Stromzähler selbst finden Sie meist im Hausflur oder Keller in einem großen Elektroverteiler, bei den Hauptsicherungen. Auf dem Zähler finden Sie die Stromzählernummer immer gut sichtbar auf der Vorderseite. Der Zählerstand dreht sich weiter, die Zählernummer nicht. Die Nummer des Stromzählers befindet sich meist in unmittelbarer Nähe eines Barcodes und ist optisch vom Rest abgesetzt. Hier ist beispielhaft ein Zähler, mitsamt Zählernummer dargestellt:

Besitzen Sie mehrere Zähler für verschiedene Teile des Hauses, dann müssen Sie umso mehr darauf achten, für jeden Zähler den richtigen Zählerstand anzugeben. Das Vertauschen der Zählerstände würde zu Problemen bei künftigen Abrechnungen führen. Achten Sie außerdem darauf, dass die letzte, rot hinterlegte Stelle des Zählerstandes eine Nachkommastelle ist und bei der Abrechnung nicht mit angegeben wird.

Schlagworte
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
62 hilft die Antwort

Ähnliche FAQs

Der Eintarifzähler (ET) & Der Doppeltarifzähler oder Zweitarifzähler (HT/NT)

Unterschieden werden 2 Arten von Stromzählern:

Der Eintarifzähler (ET):
Der Eintarifzähler ist ein Stromzähler, der nur über ein einzelnes Zählwerk verfügt. Hier muss nur 1 Zählerstand abgelesen werden.

Der Doppeltarifzähler oder Zweitarifzähler (HT/NT):
Die Doppel- oder Zweitarifzähler erfassen den Stromverbrauch auf...

Weiter lesen

Wählen Sie bitte nach dem Einloggen in das Kundenportal den Menüpunkt "Zählerstand" und dort "Zählerstand ablesen". Hier können Sie Ihren aktuellen Zählerstand und das Ablesedatum direkt eingeben und speichern.

Sie können uns einmal pro Tag den Zählerstand mitteilen.

Sie können den Zählerstand auch komfortabel mit unserer App scannen und an uns übermitteln. Klicken Sie dazu im Menü der App auf...

Weiter lesen

Bevor wir eine Rechnung erstellen, bitten wir Sie, uns Ihren aktuellen Zählerstand mitzuteilen. In der Regel erhalten Sie einmal jährlich eine Rechnung. Die Ablesung zu dieser Jahresrechnung bezeichnen wir als Turnusablesung.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
56 hilft die Antwort

Durch die E WIE EINFACH App können Sie die Funktionen unseres Kundenportals noch komfortabler auf Ihrem Smartphone oder Tablet nutzen. So können Sie Ihren Zählerstand einfach mit der Kamera erfassen, Rechnungen jederzeit einsehen und Daten direkt ändern. Die E WIE EINFACH App ist für Apple- und Android-Endgeräte verfügbar. Scannen Sie den entsprechenden QR-Code ein oder suchen Sie "e wie...

Weiter lesen

Bevor wir eine Rechnung erstellen, in der Regel einmal jährlich, bitten wir Sie, uns Ihren aktuellen Zählerstand mitzuteilen. Dazu erhalten Sie Ihre Ablesekarte per Post oder E-Mail (weitere Informationen zur Versandart erhalten Sie hier).

Wenn in der nächsten Zeit eine Ablesung fällig wird, erinnern wir Sie auch im Kundenportal daran: Sie finden dann einen entsprechenden Hinweis unter dem...

Weiter lesen