Wieso habe ich eine Zahlungserinnerung / Mahnung erhalten?

Wenn das Zahlungsziel für deine Abschlagfälligkeit verstrichen ist und wir noch keine Zahlung registrieren konnten, wird automatisch eine Zahlungserinnerung oder Mahnung versendet. Bitte beachte auch immer, dass eine Überweisung bis zu drei Werktagen dauern kann und plane deshalb genug Zeit ein.

Eine Mahnung kann auch anfallen, wenn deine Überweisung nicht zugeordnet werden konnte. Bitte verwende deshalb ausschließlich den auf der Zahlungserinnerung oder Mahnung angegebenen Verwendungszweck – Deine Vertragskontonummer.

Wenn wir deine Zahlung nicht zuordnen können, überweisen wir dir den Betrag zurück – diesen findest du dann als Eingangszahlung auf deinem Bankkonto. In diesem Fall besteht unsere Forderung natürlich weiterhin. Prüf bitte in deiner Überweisung, ob du den Verwendungszweck richtig angegeben hast und weise die Zahlung erneut an.

Am einfachsten ist es jedoch, wenn du uns ein SEPA-Lastschriftmanda erteilst: in der App oder im Kundenportal mein.e-wie-einfach.de.

Die E WIE EINFACH App ist für Apple- und Android-Endgeräte kostenlos verfügbar. Klicke auf eines der folgenden Logos:

   

Übrigens: Wir können deine Abschläge auch zu deinem Wunschtermin abbuchen.

Hat diese Antwort Ihnen weiter geholfen?

1 hilft die Antwort

Ähnliche Fragen

Was ist die E WIE EINFACH App?

Mit der E WIE EINFACH App kannst du die Funktionen unseres Kundenportals noch komfortabler auf dem Smartphone nutzen. Die Download Links findest du weiter unten.

Wir stellen dir kurz die wichtigsten Funktionen vor. Bei weiteren Fragen wende dich gerne an unseren Kundenservice.

Login

Ab sofort bieten wir dir in der App auch den Login über Gesichtserkennung oder Fingerabdruck an. ...

Was ist eine Abschlagszahlung?

Die Abschlagzahlung ist die gängige Art der regelmäßigen Bezahlung der Energierechnung. Sie fällt meist monatlich an, bei manchen Angeboten aber auch halbjährlich oder jährlich. Ihre Höhe wird anhand des Verbrauchs in der vergangenen Abrechnungsperiode festgelegt. Nach Ablauf der Abrechnungsperiode entscheidet sich, ob der Verbraucher eine Nachzahlung leisten muss oder eine Gutschrift erhält. ...

Wie kann ich meinen monatlichen Abschlagsbetrag ändern?

Wähle bitte nach dem Einloggen im Kundenportal den Menüpunkt "Rechnungen" und dort "Abschlagszahlungen". Hier kannst du deinen neuen Abschlag mithilfe des Schiebereglers direkt festlegen. Du kannst uns auch erst deinen aktuellen Zählerstand mitteilen. Dann errechnen wir auf dieser Basis einen neuen Mindest- und Maximalbetrag für deinen Abschlag. Damit vermeidest du Nachzahlungen oder hohe ...

Wie viele Abschläge gibt es im Jahr?

In der Regel erheben wir 12 Abschläge.

Deinen Abschlag kannst du wie folgt berechnen: Jahrespreis geteilt durch 12. Der Bonus wird bei den Abschlägen nicht berücksichtigt.

Ist der Bonus bei den Abschlägen bereits mit eingerechnet?

Nein, der Bonus wird in den Abschlägen nicht mit eingerechnet.

Bestellhotline:
0800 4411800