Energie spenden: E WIE EINFACH stiftet Elektrogeräte im Wert von 1.700 Euro an die Leipziger Arche und schult die Kinder

  • E WIE EINFACH tauscht alte Elektrogeräte gegen energieeffiziente Modelle aus
  • Kinder werden zu Energiespardetektiven ausgebildet

(Köln) Langfristig Kosten senken statt punktuell unterstützen – unter diesem Motto startete der bundesweite Strom- und Gasanbieter E WIE EINFACH Ende letzten Jahres eine Spendenaktion in den Einrichtungen der Arche. Indem alte, energiefressende Elektrogeräte gegen neue, energieeffiziente Modelle ausgetauscht werden, unterstützt E WIE EINFACH die Einrichtungen nicht nur mit einer Sachspende, sondern sorgt langanhaltend für sinkende laufende Kosten. Jetzt wurde die Spende in der Leipziger Einrichtung der Arche übergeben. Die Einrichtung konnte sich über eine neue industrielle Geschirrspülmaschine im Wert von insgesamt etwa 1.700 Euro freuen. Adrienn Schmidt, Standortleitung der Arche-Einrichtung in Leipzig: „Wir freuen uns sehr über diese Spende, denn so können wir die Kinder und Jugendlichen noch besser mit einem leckeren Abendessen versorgen und sparen dabei noch deutlich Energiekosten.“

„Die Küche ist das Herzstück der Arche-Einrichtungen – daher laufen die Elektrogeräte hier auf Hochtouren. Das macht sich bei alten Geräten schnell auf der Stromrechnung bemerkbar, denn diese verbrauchen bis zu dreimal mehr Energie als ein neues energieeffizientes Modell. Daher haben wir uns zu dieser besonderen Spende entschieden und lassen die Einrichtungen der Arche damit gleich doppelt profitieren“, so Oliver Bolay, Geschäftsführer von E WIE EINFACH. Insgesamt werden im Rahmen der Aktion 15 Arche-Einrichtungen in neun Städten mit neuen Elektrogeräten und Gratis-Strom im Wert von insgesamt 25.000 Euro versorgt.

Neben der Gerätespende klärte E WIE EINFACH die jungen Arche-Besucher über das Thema Energiesparen auf: Im Rahmen einer kindgerechten Ausbildung zu Energiespardetektiven lernten sie, wie man auch ganz ohne hohe Investitionskosten seinen Energieverbrauch einfach senken kann und erhielten Tipps und Tricks, die sie auch zu Hause anwenden können. „Wir bewundern die Arbeit von Pastor Bernd Siggelkow und möchten ihn auf seiner Mission, Kinder aus sozial benachteiligten Lebensumfeldern zu fördern, gerne unterstützen. Wir freuen uns, mit dieser Aktion einen Beitrag dazu leisten zu können“, so Bolay weiter.


E WIE EINFACH

ist ein bundesweiter Strom- und Gasanbieter mit Sitz in Köln. Mit maßgeschneiderten Tarifen sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden steht bei E WIE EINFACH der Kunde stets im Mittelpunkt. Das gilt für neue wie bestehende Kunden gleichermaßen. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E WIE EINFACH dabei Produkte und Dienstleistungen nach den Bedürfnissen seiner Kunden: leicht verständlich, stets an schnellen Lösungen orientiert, immer transparent und mit der maximalen Vereinfachung im Blick.

Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preise bei einem gleichzeitig ausgezeichneten Service sind das Ergebnis. Dies bestätigen auch unabhängige Stellen: So erhält E WIE EINFACH regelmäßig Auszeichnungen für seinen Kundenservice, faire Vertragsbedingungen und das gute Preis-Leistungsverhältnis.

Mehr zu E WIE EINFACH erfahren Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter unter www.twitter.com/E_WIE_EINFACH sowie auf Facebook unter www.facebook.com/ewieeinfach.


Pressebild

Die Kinder der Meißener Arche hatten Grund zur Freude: E WIE EINFACH Energiespardetektiv Christian Schachten (Mitte hinten) überreichte ihnen und Standortleiter Marcel Bretschneider (rechts hinten) neue Elektrogeräte für die Arche-Küche.

Bestellhotline:
0800 4411800