Machen Sie Ihr Zuhause sicher

Mit dem Alarmsystem von E WIE EINFACH

Schützen Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Garage. Mit dem Alarmsystem Paket können Sie mit kleinem Aufwand ein smartes System zur Abschreckung von Einbrechern einrichten.

  • Alarmsystem S
  • Alarmsystem L

Alarmsystem S

  • 1x QIVICON Home Base
  • 1x Bitron Video Tür- und Fensterkontakt, magnetisch
  • 1x eQ-3 HomeMatic Schaltaktor 1-fach, Zwischenstecker

Alarmsystem L

  • 1x QIVICON Home Base
  • 2x Bitron Video Tür- und Fensterkontakt, magnetisch
  • 1x Philips Hue Bridge 2.0
  • 1x Philips Hue LightStrip Plus
  • 1x Bitron Video Design Bewegungsmelder

Alarmsystem von E WIE EINFACH

Mit der EinfachSmart Home Base können Sie Licht, Lautsprecher, Kameras und mehr mit Bewegungsmeldern per EinfachSmart App verbinden und Ihr persönliches Setup eines Alarmsystems realisieren. Und das Beste: Im Notfall werden Sie direkt über Ihr Smartphone benachrichtigt und können Hilfe holen!

So einfach geht's

Per EinfachSmart App Geräte verknüpfen, Szenarien erstellen und sich so sein eigenes Alarmsystem einrichten. Mit unseren Anleitungen klappt das im Handumdrehen. Schauen Sie sich das Video an oder laden Sie sich die Anleitungen runter.

 

Anleitung S-Paket     Anleitung L-Paket

Alles sicher geschlossen?

Der Letzte macht die Tür zu. Klingt einfach, ist aber oft nicht selbstverständlich. Mit einem vernetzten Tür-/Fensterkontakt bekommt man direkt eine Push-Nachricht aufs Smartphone, wenn nicht alles geschlossen ist und kann frühzeitig reagieren.

Auf frischer Tat ertappt

Von wegen unbeobachtet – machen Sie Einbrechern einen Strich durch die Rechnung! Denn Bewegungsmelder erkennen selbst bei Dunkelheit Bewegungen in ihrem Erfassungsbereich und geben diese Info an Ihre EinfachSmart App weiter, und an Aktoren wie zum Beispiel Lampen, Lautsprecher und Kameras.

Kleiner Aufwand, große Wirkung

Was wir von „Kevin – Allein zu Haus“ lernen können? Einbrecher wehrt man mit kleinen Tricks ab. Dank der neusten digitalen Technik lässt sich jetzt ein wirkungsvolles Alarmsystem mit kleinem Aufwand erstellen – ganz gleich ob für ein ganzes Haus, eine Wohnung oder nur im Keller. Es braucht nur eine Kombination aus Überwachung, Licht, Geräuschen und smarter Technik, die das alles ganz einfach verbindet.

Wie Einbrecher ticken

Einbrecher wollen ungestört „arbeiten“ und nicht entdeckt werden. Ihre natürlichen Feinde sind deshalb Lärm und Licht. Und die gibt es in jeder Wohnung. Mit der EinfachSmart Home Base lassen sich Lampen in ein Blinklicht verwandeln und mit einer Sirene verknüpfen – ein einfaches Alarmsystem. Lautsprecher können zusätzlich als Reaktion Musik abspielen. Und wenn das Alarmsystem aktiviert wird, erhalten Sie sofort eine Nachricht auf Ihr Smartphone, können reagieren und Hilfe alarmieren.

Sehen, was zuhause los ist

Nicht jeder „Dieb“ kommt von außen. Und manchmal kann man ihnen nicht mal böse sein. Was sie so tun, will man trotzdem wissen.

Die Einbrecherstunde

Einbrecher mögen den frühen Abend am liebsten. Die Dämmerung lässt ihre Schatten verschwinden und die meisten Menschen sind noch unterwegs. Der beste Schutz gegen Einbrüche wäre: zu Hause bleiben.

Zuhause sein - auch unterwegs

Zuhause kann man auch sein, wenn man unterwegs ist. Genauer: Man kann so tun, als ob. So lassen sich auf jeden Fall Einbrecher abschrecken.

Das können Sie zuhause programmieren: