Sonos und Philips Hue - Wie smarte Situationen für mehr Komfort sorgen

von Rob Vegas

Wenn leise Musik ertönt, wird das Licht dunkler? Aufeinander abgestimmte »Situationen« über eine App machen das möglich. Wir zeigen, wie Sie mit der EinfachSmart Home Base Ihr Zuhause steuern.

Situationen richtig definieren - zum Beispiel Sicherheit

Alle Geräte aus einer einzigen App heraus zu steuern, ist schon ein sehr komfortables Feature. Doch bringen erst die "Situationen" das echte Smart Home Feeling in die eigenen vier Wände. Über diese Funktion können nämlich unsere angeschlossenen Geräte auf uns und die Umwelt reagieren. Beim Thema "Sicherheit" ist das sehr einfach nachzuvollziehen. Ein Einbrecher nähert sich unserem Haus und wird von den Sensoren an den Fenstern wahrgenommen. Schon geht die Alarmanlage an, das Licht blinkt im ganzen Haus und die Kameras zeichnen den Vorfall live auf. Hier spielen alle Geräte dank einer vorab angelegten Situation zusammen und agieren im Team smart. Schauen Sie sich dazu auch unseren Film an.

Die komfortable Situation mit Sonos und Philips Hue

Bei der Sicherheit allein muss es nicht bleiben. Situationen können auch fernab von der Haussicherung spannend für die Wohlfühlatmosphäre sein. Morgens mit dem richtigen Licht, der passenden Musik und einer vordefinierten Temperatur richtig in den Tag starten? Dieses Feature ist dank der "Situationen" in der App der EinfachSmart Home Base sehr einfach umzusetzen. Einfach eine neue Situation mit einem passenden Namen erstellen und die gewünschten Gadgets dazu anklicken. Wir können diese Situation sogar mit Uhrzeiten und der Sensorik verknüpfen, so dass der Vorgang komplett automatisch startet. Da ertönt gleich die passende Musik zum Kaffee am Frühstückstisch und ein weiches Licht erhellt die Küche über die Philips-Hue Lampen. Dank der gekoppelten Sonos Play:1 WLAN-Speaker haben wir dazu noch ein Multiroom-Erlebnis mit den passenden Musikatmosphäre. Einfach in der App zur EinfachSmart Home Base eine neue Situation erstellen, die einzelnen Module hinzufügen und zum Beispiel die Lichtfarbe der Philips-Hue Lampen den eigenen Wünschen nach definieren. Fertig ist die Situation und hier kann man sich wirklich austoben. Wie wäre es zum Beispiel mit dem passenden Setting für einen gemütlichen Kinoabend?

Mit der Hue Bridge 2.0 von Philips können Sie Ihr ganz persönliches System zusammenstellen und bis zu 50 Lampen und Leuchten steuern

Kinostimmung für Zuhause - so geht's

Bei den Situationen ist die Kreativität der Nutzer gefragt. Das Licht passend zum gemütlichen Filmabend im Wohnzimmer dimmen und die Heizung etwas hochfahren? Gar kein Problem. Dazu wird der Fernseher automatisch eingeschaltet und die Rolläden fahren automatisch herunter. Da muss man sich selbst nur noch um das Popcorn kümmern. Natürlich kann man jene Situationen auch für produktive Phasen einsetzen. Leicht blaues Licht macht laut Forschern produktiver und kann natürlich im Arbeitszimmer mit einer eigenen Situation angewählt werden. Im Zusammenspiel mit den Sonos Play:1 WLAN-Speakern kann man so auch die richtige Musik für einen erfolgreichen Arbeitstag im Homeoffice schaffen oder die EinfachSmart Home Base auch gleich in einem Büro installieren. Smarthome ist dabei immer nur ein Sammelbegriff für alle Möglichkeiten des Systems. Daher passt auch der Begriff "Situationen" sehr gut zum Feature in der App. Es geht auf die Bedürfnisse der Nutzer ein und die eigenen vier Wände sind nur die Grenze der Möglichkeiten. Wir können über die App unsere eigene Situation erschaffen, die auf Knopfdruck je nach Sensor oder Uhrzeit von den einzelnen Helfern automatisch aktiviert werden. Natürlich können so auch verschiedene Situationen im Haus gleichzeitig ablaufen, weil man dazu einzelne Räume angewählt hat. Die Situation "Kinoabend" läuft gerade im Wohnzimmer und im Homeoffice wird noch ein wenig mit produktivem Licht an der Präsentation für das Meeting gearbeitet. Wie einfach das möglich ist, erfahren Sie in unserem Film.

Situationen machen das Zuhause smart

Die EinfachSmart Home Base App ist weitaus mehr als nur eine Fernbedienung für das smarte Zuhause. Man muss nicht jeden Sonos Play:1 WLAN-Speaker mit der App einzeln ansteuern, sondern kann sich durch die Situationen in der App vom smarten Zuhause die Arbeit abnehmen lassen. Dabei kann man natürlich auch wieder Situationen löschen, oder gar neu definieren. Erst durch das clevere Zusammenspiel und die Kombination der angeschlossenen Module wird so in jedem Raum das passende Erlebnis durch die Module bereitgestellt. Als Hausbesitzer muss ich dazu nur die Situationen einmalig definieren. Den Rest übernimmt die EinfachSmart Home Base.

 

Design Bewegungsmelder
Hue – E27 Starterset mit Hue Bridge
199,00 €
Das kleine, aber feine Starterset von Philips Hue umfasst drei Lampen mit E27 Fassung, sowie das Herzstück des Systems, die Hue Bridge.
Jetzt ansehen
Design Bewegungsmelder
Play:1 WLAN-Speaker für Musikstreaming
229,00 €
Der Sonos Play:1 liefert trotz seiner minimalen Größe den wohl sattesten Sound aller derzeit erhältlichen kleinen Boxen.
Jetzt ansehen
Design Bewegungsmelder
Play:5 WLAN-Speaker für Musikstreaming
579,00 €
Gut, besser, Sonos Play:5 – der größte Lautsprecher der Play-Reihe liefert kristallklaren Sound ohne zu verzerren. Fur Sound-Liebhaber der ersten Stunde.
Jetzt ansehen
Design Bewegungsmelder
HomeMatic Wandthermostat
49,95 €
Klima ist nicht nur außerhalb Ihrer eigenen vier Wände wichtig. Auch drinnen spielt es eine große Rolle. Mit diesem kleinen Funk-Wandthermostat haben Sie Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum immer im Blick.
Jetzt ansehen
Design Bewegungsmelder
Hue Starterset – White and Color GU10 Spot
199,00 €
Mit dem Hue Starterset - White and Color GU10 Spot inklusive Bridge 2.0 können Sie ihr Licht so einstellen, wie es Ihnen am besten passt.Das Set ist ein App-gesteuertes Lichtsystem, das bis zu 50 Lichtquellen gleichzeitig bedienen kann.
Jetzt ansehen
Design Bewegungsmelder
Smart-Plug mit Dimmer
54,95 €
Der Smart Plug mit Dimmer ist ein kompakter Schalter zum Steuern und Dimmen von Halogenlampen, klassische Glühbirnen und dimmbare LEDs.
Jetzt ansehen
Design Bewegungsmelder
Infrarot Bewegungsmelder, innen
59,90 €
Dieser kleine Infrarot Bewegungsmelder für Innenräume registriert kleinste Bewegungen im Umkreis von rund 12 Metern bei einem breitem Wirkungswinkel von 110 Grad.
Jetzt ansehen
Design Bewegungsmelder
Lightify LED-Band Flex
79,90 €
Mit dem zwei Meter langen, selbstklebenden Lightify LED-Band Flex von Osram lassen sich tolle Effekte in wirklich allen denkbaren Farben im Wohnzimmer oder in der Küche hervorrufen.
Jetzt ansehen
Design Bewegungsmelder
HomeMatic Tür- und Fensterkontakt, optisch
29,95 €
Mit dem HomeMatic Tür- und Fensterkontakt können Sie per App kontrollieren, ob zu Hause alles sicher verschlossen ist.
Jetzt ansehen
Design Bewegungsmelder
HomeMatic IP Rollladenaktor für Markenschalter
69,99 €
Der Unterputzaktor von HomeMatic IP lässt Rollläden und Markisen automatisch hoch- und runterfahren. Ganz einfach per App zu bedienen.
Jetzt ansehen

Artikel vom

von Rob Vegas

Seit 2003 im Netz unterwegs. Blogger, Digital Native, falscher Harald Schmidt
auf Twitter und neuerdings Papa mit Vorliebe für Gadgets.
...

Zurück