Robert Katzki/Unsplash

5 Apps für die WM

Schaffen unsere Jungs die Titelverteidigung? Seit 1962 ist dies keiner Nation mehr gelungen, damals war Brasilien zweimal in Folge Weltmeister. Wenn am 14. Juni die Fußball-WM startet, ist dies genau die Art von Wissen, die beim abendlichen Fachsimpeln unter Freunden Punkte bringt. Mit diesen fünf kostenlosen Apps kennen Sie nicht nur alle Fakten, sondern sind auch über das aktuelle Spielgeschehen immer perfekt informiert.

WM App 2018 - Spielplan & TorAlarm: Tore in Echtzeit

Wohl fast niemand kann jedes Spiel der WM verfolgen, und doch möchte kaum jemand die Ergebnisse erst am folgenden Tag aus der Zeitung erfahren. Wer ebenso wenig ständig auf einen Ticker gucken möchte, installiert sich am besten diese App: WM App 2018 - Spielplan & TorAlarm informiert per Push-Nachricht über jedes gefallene Tor. Bereits vorher hält sie den genauen Spielplan bereit, während des Turniers kennt sie stets die aktuellen Gruppentabellen, Torjägerstatistiken und mehr. Ein klein wenig nervt dann und wann eingeblendete Werbung, doch dieses kleine Manko ist verständlich: Schließlich ist die App für iOS und Android kostenlos, die iOS-Version informiert auch über die Apple Watch.

Sportschau: Auch unterwegs live dabei

Die Spiele der WM sieht man am besten mit Freunden daheim, in der Lieblingskneipe oder bei großen Events. Doch auch, wer während eines Spiels unterwegs ist, muss das Live-Erlebnis nicht verpassen: Die App der Sportschau streamt sämtliche Spiele live auf das Smartphone oder Tablet. Obendrein gibt es Hintergrundberichte und News aus anderen Sportarten, die wichtigsten Neuigkeiten landen als Push-Nachricht beim Empfänger, noch dazu ist die App vollkommen werbefrei. Die Sportschau-App ist für iOS und Android kostenlos.

Tippstube: Für den Wettspaß

Zur Fußball-WM schließen sich wieder viele Freundes- und Kollegenkreise zu Tipprunden zusammen und wollen wissen, wer die Ergebnisse der Spiele am besten vorhersagt. Was üblicherweise mit viel Papierkram und Schreiberei einhergeht, wird mit der App Tippstube viel einfacher. Per Whatsapp oder anderen Messengern lädt man Freunde zur eigenen Tipprunde ein und schon kann es losgehen. Alle Spiele der WM sind bereits angelegt, Tipps bis kurz vor Spielbeginn möglich, die gewonnenen Punkte rechnet die App selbstständig aus. Dabei kann entweder ein eigenes Punktesystem verwendet oder das der App übernommen werden. Einziger kleiner Nachteil der kostenlosen App: Man benötigt ein Benutzerkonto.

FIFA: News von der Quelle

Nicht alles, was wir zuletzt von der FIFA hörten, waren gute Nachtrichten – um es diplomatisch auszudrücken. Die offizielle App des Weltfußballverbandes hingegen ist uneingeschränkt zu empfehlen: Mehr Fußball gibt es nirgends. Die App kennt alle Stadien, Aufstellungen und Spieler, sie punktet mit Interviews und der laufend aktualisierten FIFA-Weltrangliste. Und da die Zeit nach der WM nur die Zeit vor der nächsten WM ist, hält sie auch dann über alle Länderspiele auf dem Laufenden. Das tut sie auch für die U17- und U20 Turniere der Männer und Frauen, Beach Soccer und mehr. Die FIFA-App gibt es kostenlos für iOS und Android.

Welcome 2018: Fußballgrüße aus Moskau

Wer die WM nicht nur am Fernseher, sondern live in Russland erleben möchte, kommt kaum um diese App herum. Welcome 2018, herausgegeben vom russischen Organisationskomitee, hält eine breite Palette an Informationen über die WM-Städte bereit – vor allem abseits des Fußballs. Damit hat man für die Zeit zwischen den Spielen den Reiseführer immer in der Tasche. Die App kennt auch die Einreisebestimmungen und weiß, wie man am besten zwischen den Städten reist. Die deutschen Texte sind teils leicht holprig und brechen dann und wann auch mal mitten im Satz ab. Für Tipps auch abseits der üblichen Lonely-Planet-Reiseführer ist die App trotzdem gut. Welcome 2018 ist für iOS und Android kostenlos.

Artikel vom

von Christian Zeiser

Der selbstständige Journalist beschäftigt sich seit 15 Jahren mit smarter Technik.
Angefangen hat alles mit dem Thema "3 Megapixel: Digitalkameras werden erwachsen".
Heute verfolgt er interessiert die Entwicklung des Internet der Dinge.

Zurück

Bestellhotline:
0800 4411800