Der Chat ist momentan leider nicht verfügbar

  • ewi_3T1A7881_aufmacher.jpg

Hilfreiche Outdoor-Gadgets fürs Campen

von Annette Franklin-Stokes

Klar geht’s in der Natur darum, sie zu genießen und dabei digital eher auf Entzug zu gehen. Trotzdem gibt es ein paar High-Tech-Gadgets, die Lebensretter sein können. Ohne diese 6 Dinge sollten Sie nicht Campen fahren. Manchmal ist es auch einfach so, dass solche Dinge das Leben beim Zelt-, Wander- oder Bike-Trip um Einiges komfortabler machen. Wir haben sechs ausgesucht, die es wert sind, in den Rucksack gepackt zu werden – weil sie ziemlich lässige Vorzüge bieten:

1. Der coole Camping-Kocher, der Ihr Akku auflädt

BioLite CampingkocherAtemberaubende Natur, aber weit und breit keine Steckdose? Da hilft der BioLite CampStove. Auf dem können Sie entspannt Ihre Baked Beans Cowboy-Style erwärmen, während dabei gleichzeitig der Akku Ihres Smartphones geladen wird. Brennt ganz umweltfreundlich (mit Tannenzapfen, Zweigen oder dem, was Sie gerade finden), und wandelt die Hitze in Elektrizität um. So können Sie das Foto vom wildromantischen Zeltort auch ganz sicher sofort auf Instagram posten! Der BioLite CampStove wiegt dabei nur 1 Kilo – und kann hier in unserem Shop bestellt werden.

2. Auch ohne Netz: SMS schreiben und nie mehr verloren gehen

GoTennaVerflucht, beim Wandern, Segeln, Campen kein Netz? Keine SMS, keine IM’s möglich? goTenna schafft Abhilfe. Der schmale, leichte Stick (immer paarweise erhältlich), verbindet Paare oder Gruppenmitglider miteinander per Bluetooth und sorgt so dafür, dass der Kontakt nie abreisst – egal, wie hoch, weit oder entlegen man unterwegs ist. Außerdem lädt goTenna die (manchmal lebenswichtigen) Karten für die Orientierung runter. Einfach die goTenna-App gratis downloaden, los geht’s. goTenna ist wasserfest, hat eine coole Optik (gibt’s in verschiedenen Farben!) und passt bequem an jeden Reißverschluss, Hosenbund oder Rucksack.

3. Nie mehr ohne Saft dank wasserfester Power Bank

Wasserfeste PowerbankDa hätten wir sie: Die Antwort auf alle gesammelten Flüche von Mountain Bikern, Paddlern, Campern oder Seglern, deren GoPro, Kamera oder Smartphone mal wieder im entscheidenden Moment keinen Saft hatte: Die robuste und wasserfeste Power Bank 5600 von Wantalis hilft immer dann aus, wenn der Weg zur nächsten Ladestation endlos weit zu sein scheint. Schnell, kraftvoll, handlich. Können Sie hier bestellen: Wasserfeste Power Bank 5600

4. Zelt oder Wohnmobil zum Open Air-Kino machen

BenQ mobiler BeamerDie spannendsten Videos vom Biken oder Kiten noch am selben Abend vor dem Zelt auf die Leinwand werfen, oder vor dem Camper Filme oder die Lieblingsserie gucken... das geht mit dem neuen BS 1 Beamer von BenQ. Ein kompakter HD-LED-Projektor, der mit seiner schicken orangefarbenen Hülle outdoortauglich vor Staub oder Spritzwasser geschützt ist. Bei voller Akkuladung bietet er Frischluftfans ganze drei Stunden Open Air Kino. Nur das Mückenspray bitte nicht vergessen.

5. Beim Wandern gleichzeitig den Akku aufladen

Anker PowerPort Solar LiteNaturfans werden sie lieben: Die Möglichkeit, Ihr Smartphone oder ihre Kamera mit bloßer Sonnenenergie aufzuladen. Der Anker PowerPort Solar Lite ist das etwas andere Akku – abgesehen davon, dass er nicht wie eins aussieht, lässt er sich z.B. einfach über den Rucksack werfen, und wiegt dabei kaum etwas.

 

6. Starke kabellose Beschallung in der Wildnis

BenQ Bluetooth BoomboxDie muss mit, wenn draußen auch mal gefeiert werden soll: Die portable Braven BRV-XXL Bluetooth Boombox ist nämlich nicht nur outdoortauglich, sondern auch leistungsstark: Sie bietet volle Leistung über 14 Stunden. Und hält es aus, wenn sie dabei mal im Dreck landet, Feuchtigkeit abbekommt oder ordentlich durchgerüttelt wird. Nebenbei verfügt sie über eine Batterie, die so stark ist, dass sie nebenbei auch noch Ihr Smartphone aufladen kann. 

Artikel vom   14. August 2016
Speichern Abbrechen
Ähnliche Artikel