Der Chat ist momentan leider nicht verfügbar

  • ThinkstockPhotos-120618842-slb.jpg

Der passende Bluetooth-Speaker für den Urlaub?

von Rob Vegas
Bluetooth-Speaker gehören mittlerweile zum festen Bestandteil jeder Reisetasche. Immerhin will man auch am Strand und Hotel nicht auf seine Playlisten verzichten. Wir haben einmal drei ganz besondere Geräte für den Sommer ausprobiert.

Sony SRS-XB40 - Für die Disko am Strand

Sony SRS-XB40 Bluettoht Lautsprecher

Auf dem Bild sieht der SRS-XB40 von Sony noch ziemlich handlich aus. Das täuscht allerdings gewaltig, denn mit diesem Speaker kann man den Hotelstrand auch zur Tanzfläche umfunktionieren. Der Speaker passt eher in einen Rucksack, als in eine kleine Handtasche, hat dafür auch richtig Power und sogar eine eingebaute Lightshow mit Stroboskoplicht. Auf Wunsch untermalen so die bunten LEDs im Speaker passend die Musik und sorgen für Stimmung am Strand. Der Akku hält dabei bis zu 24 Stunden durch und es kann auch ein Netzteil angeschlossen werden. Line-In, USB, Bluetooth und NFC sind ebenfalls integriert. Man kann sogar drahtlos mehrere der Lautsprecher zusammenschalten. Wer also eine spontane Hochzeit am Strand plant und auch noch Extras Bass benötigt, der liegt mit dem Sony SRS-XB40 goldrichtig. Aktuell kostet die mobile Disko rund 220 Euro im Handel und ist in verschiendenen Farben erhältlich.

Philips EverPlay BT6900A - Der textile Handschmeichler

Philips EverPlay

Der neue EverPlay aus dem Hause Philips sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch wunderbar klein. Das genaue Gegenteil zur mobilen Disko von Sony. Der Speaker passt dank seiner cleveren Form sogar in die Jackentasche, wird über Micro-USB aufgeladen und ist auch gegen Wettereinflüsse geschützt. Zwar ist er nicht wasserdicht, aber ein paar Regentropfen können der textilen Oberfläche nichts anhaben. Zwar ist der Philips EverPlay ziemlich klein und lässt sich mit der Handschlaufe locker am Handgelenk mit zum Strand nehmen, doch darf man den Bluetooth-Lautsprecher nicht unterschätzen. Hier steckt ein kleines Soundwunder unter dem Gewebe und lässt sich leicht mit den Tasten auf der seitlichen Gummiabdeckung bedienen. Dabei hat Philips eine Quickcharge-Technologie von Qualcomm verbaut, welche den kleinen Speaker besonders schnell wieder aufladen kann. Für ca. hundert Euro bekommt man hier viel Leistung für sein Geld.

KAKOii Wireless Speaker WOW - Das kleine Soundwunder

KAKOii WOW

Er sieht nicht nur wie ein klassischer Lautsprecher aus, sondern ist auch ein echter Bluetooth-Speaker. Für nur 45 Euro kriegt man hier tollen Klang mit einem modernen Design. Bis zu 85 dezibel schafft der kleine Speaker und hält dabei auch 3-4 Stunden mit aufgeladenem Akku durch. Das sollte für den gemeinsamen Abend am Strand locker ausreichen. Dabei verbindet sich der WOW von KAKOii einfach über Bluetooth mit Smartphone oder Tablet und wiegt nur leichte 341 Gramm. Er ist mit allen Mobil- und Smartphones, Tablets und Macs kompatibel. Das weiche Silikon ist dabei griffig und sorgt für den nötigen Schutz der Technik. Das Gerät ist auch bei uns im Shop in zwei Farben erhältlich. Der perfekte Begleiter für den Sommerurlaub.

Artikel vom   09. August 2017
Speichern Abbrechen
Ähnliche Artikel