Der Chat ist momentan leider nicht verfügbar

  • 119570855-slb.jpg

5 Shopping Apps, die Sie heute noch laden sollten

von Christian Zeiser

Ob Lebensmittel oder Designer-Mode: Mit diesen kostenlosen Shopping Apps macht der Einkauf noch mehr Spaß.

Mit Amazon fing es an, mittlerweile ist Online-Shopping so normal wie der Gang zum Supermarkt. Doch saßen wir vor Jahren noch vor dem Computer, um einzukaufen, erledigen wir dies mittlerweile auch in der U-Bahn: Shopping Apps wie die von Amazon, eBay oder kaufDa finden sich auf immer mehr Smartphones. Diese fünf Apps machen Ihnen den Einkauf noch leichter und schöner – sowohl online als auch im Geschäft.

Stocard: Kampf dem Plastik

Ob schwedisches Möbelhaus oder Drogeriekette: Viele Händler versuchen, Kunden mittels Kundenkarten an sich zu binden und bieten Inhabern einer solchen Karte Rabatte. Das Problem ist nur, dass diese Karten das Portemonnaie mit der Zeit immer weiter aufblähen und nach einer Weile mehrerer dieser Karten fest zementiert in einem einzigen Kreditkartenfach klemmen. Dieses Phänomen bekommt man mit der App Stocard in den Griff: Mit der Smartphone-Kamera wird die Karte einfach gescannt und liegt dann als digitale Version vor, die beim Einkauf vorgezeigt und gescannt werden kann. Die Geldbörse atmet auf – auch, weil die App für iPhone und Android kostenlos ist.

Barcoo: Schlauer shoppen

Nehmen wir an, Sie stehen in einem Supermarkt oder Kaufhaus vor einem Produkt, das Ihnen reizvoll erscheint. So recht entscheiden können Sie sich aber nicht. In diesen Situationen leistet die App Barcoo wertvolle Hilfe. Sie scannt den Barcode des Produkts und fragt alle möglichen Informationen darüber ab. Ist es vielleicht anderswo günstiger? Was sagen Testberichte, was Nutzer? Wie schneidet das Produkt nach ökologischen Gesichtspunkten ab? Barcoo bedient sich hierzu vieler Quellen, um möglichst viele Informationen über Preis, Nachhaltigkeit und Qualität zu präsentieren. Die App ist für iPhone, Android und Windows Phone kostenlos.

Etsy: Unikate statt Stangenware

Etsy ist ein Shopping-Portal, auf dem jeder Anbieter nach Anmeldung handgefertigte Ware verkaufen kann. Das Angebot reicht von Mode aller Art über Möbel bis hin zu Hochzeitsartikeln. Der weltweite Marktplatz bietet eine unüberschaubare Fülle an tollen Ideen. Dabei sind die Produkte nicht nur einzigartig, sondern häufig sogar günstiger als vergleichbare Ware aus dem Versandhaus, weil Zwischenhändler und andere Logistik wegfallen. Dank der App für iOS und Android gestaltet sich der Etsy-Einkauf auch unterwegs bequem.

Canopy: Der Shopping-Guide für Amazon

Amazons große Stärke ist die riesige Auswahl. Amazons große Schwäche ist die riesige Auswahl. Oft muss man sich Seite für Seite durch Mittelmaß klicken, bevor man das Juwel unter den Suchergebnissen gefunden hat. Hierbei hilft Canopy: Die App präsentiert eine handverlesene Auswahl von Produktion vor allem in den Kategorien Mode, Möbel und Heim-Deko. Großen Wert legen die Kuratoren dabei auf Design, was sich sowohl in der übersichtlichen App als auch in der Auswahl spiegelt. Canopy ist für iOS und Android kostenlos.

Gelbe Seiten: Der Klassiker, top aktuell

us vielen Haushalten sind sie schon lange verschwunden, die dicken Wälzer von Gelbe Seiten. Dafür sollten sie sich nun als App auf dem Smartphone wiederfinden. Diese kann nämlich nicht nur zielsicher zum nächsten Schuhmacher oder Klempner führen. Sie hält – ähnlich wie Prospektsammler-Apps wie kaufDa – Angebote nahe gelegener Supermärkte bereit und kennt sogar die aktuellen Benzinpreise an den Tankstellen der Umgebung. Obendrein führt sie zielsicher zu nahen Cafés oder Bars und kennt auch noch das Kinoprogramm. Damit ist die kostenlose App für iOS, Android und weitere Systeme eine nahezu unverzichtbare Shopping-App.

Artikel vom   28. Juni 2017
Speichern Abbrechen
Ähnliche Artikel