Nachtspeicherheizung einstellen

  • Deine Energie
  • Strom
  • Gas
  • Wärmestrom

Persönlicher Energierechner

In 60 Sekunden zu deinem perfekten Strom- oder Gastarif

Deinen Tarif berechnen
Bis zu 150€ Bonus*

Strom

Personen im Haushalt
Größe des Unternehmens
Jahresverbrauch in kWh
Jahresverbrauch in kWh
Bis zu 250€ Bonus*

Gas

Anzahl der m2 in deinem Haushalt
m2
Größe des Unternehmens
Jahresverbrauch in kWh
Jahresverbrauch in kWh
Bis zu 200€ Bonus*

Wärmestrom

Deine Wärmestromart
Deine Tarifzählerart 
Jahresverbrauch in kWh

Nachtspeicherheizung einstellen: Das solltest Du wissen!

In älteren Haushalten ist eine Nachtspeicherheizung das gängige Heizkonzept, um Räume mit günstigem Nachtstrom sparsam zu beheizen. Manche Haushalte entscheiden sich auch für den nachträglichen Einbau, falls eine alternative Heiztechnik fehlt und ohne teure Montagekosten mit Strom geheizt werden soll. Im Folgenden zeigen wir Dir, wie Du Deine Nachtspeicherheizung einstellen solltest und wie Du mit der richtigen Bedienung einige Euro zusätzlich einsparst.

Wie muss die Heizung eingestellt werden?

Willst Du eine Nachtspeicherheizung bedienen, findest Du bei den meisten Modellen einen mehrstufigen Regler. Die meisten Modelle verfügen über drei Stufen. Je höher Du die Nachtspeicherheizung einstellt, umso mehr Energie wird über die Nacht gespeichert und über den Tag freigegeben. Für die Übergangszeit reicht im Regelfall die erste Stufe aus, im Winter ist die zweite Stufe genug. Die dritte Stufe ist ausschließlich für sehr kalte Tage im tiefsten Winter die passende Wahl.

Wie viel Energie genau im Raum mit der Nachtspeicherheizung abgegeben wird, stellst Du wie bei anderen Heizkonzepten über das Thermostat im Raum ein. Beachte, dass die Aufladung pro Nacht bei einer festen Stufe immer im gleichen Umfang erfolgt, egal wie viel Energie Du tatsächlich über den Tag mit Deiner Thermostat-Einstellung verbrauchst.

Wie wird die Nachtspeicherheizung richtig bedient?

Auf den ersten Blick wirkt die Bedienung der Nachtspeicherheizung sehr einfach. In der Praxis gibt es immer wieder Probleme, da Du die Einstellung der Heizung für die nahe Zukunft vornehmen musst. Du musst also regelmäßig überprüfen, ob es in den nächsten Tagen zu großen Änderungen in den Außentemperaturen kommt, um die richtige Heizstufe zu wählen.

Falls Du den Heizkörper nicht genügend aufgeladen hat, fehlt Dir im Laufe des Tages Heizenergie. Dies ist gerade in den Wintermonaten keine Seltenheit und sehr unangenehm. Natürlich kannst Du die Heizung auch tagsüber nachträglich aufladen, um in der zweiten Tageshälfte noch genügend Wärme in Deinen Räumen zu genießen. Dies kostet beim Aufladen jedoch mehr und macht den finanziellen Vorteil einer Nachtspeicherheizung kaputt.

Lohnt eine automatische Auflade-Steuerung?

Dank moderner Heiztechnik und den Entwicklungen im Bereich Smart-Home musst Du nicht auf eine rein manuelle Steuerung Deiner Heizungen vertrauen. Mit einer automatischen Auflade-Steuerung optimierst Du das Ladeverhalten Deiner Heizung, was sich neben dem Wärmegefühl im Raum auf Deine Heizkosten auswirkt. Für die Regelung kommen Außensensoren zum Einsatz, mit denen automatisch die beste Lademenge der Heizung bestimmt wird. Dein Energieversorger gibt vor, in welchen Stunden der finanzielle Vorteil der Nachtaufladung gilt.

Ist die Einstellung über eine App möglich?



Wie bei anderen Technologien im modernen Smart-Home kannst Du auch mittels App Deine Nachspeicherheizung bedienen. Neben der Überwachung Deiner Heiztechnik kann dies sinnvoll sein, um von unterwegs aus manuelle Einstellungen vorzunehmen. Vielleicht kehrst Du unerwartet einige Tage früher aus Deinem Winterurlaub zurück. Mit der App-Steuerung aus der Ferne bereitest Du Deine Nachtspeicherheizung auf diese und weitere Ereignisse vor.

Wie hilft Ökostrom von E WIE EINFACH weiter?

Noch wichtiger als das Nachtspeicherheizung einstellen und die Optimierung per App ist ein grundsätzlich preiswerter und ökologischer Stromtarif. Hierfür steht Dir E WIE EINFACH mit attraktiven und zeitgemäßen Tarifmodellen zur Seite, mit denen Du stets 100 % Ökostrom beziehst!

Bestellhotline:
0800 4411800