Sparen mit Heizstrom von
E WIE EINFACH

Wissenswertes über Heizstrom

Heizen mit Strom kann günstig sein - E WIE EINFACH erklärt dir die Technologien zur Nutzung des günstigeren Heizstroms und hat mit dem MeinWärmestromTarif einen Tariftipp für dich, der zu 100 % aus erneuerbaren Energien gewonnen wird.

Was ist Heizstrom?

Mit Heizstrom oder Wärmestrom wird elektrischer Strom bezeichnet, der zum Heizen verwendet wird. Dabei handelt es sich natürlich nicht um eine „andere“ Art von Strom, sondern lediglich um einen intelligenten Weg, günstigeren Strom zur Wärmeerzeugung zu nutzen. Wenn du dabei reinen Ökostrom wie den zu 100 % aus erneuerbaren Energien gewonnenen Strom im MeinWärmestromTarif verwendest, kannst du sogar deinen CO2-Ausstoß drastisch reduzieren.

Mit welchen Geräten wird Heizstrom betrieben?

Es gibt zwei Technologien, die die Nutzung von Heizstrom ermöglichen: Nachtspeicherheizungen und Wärmepumpen. Wärmepumpen bezieht den Großteil der Energie aus der Umwelt (Luft, Erde, Wasser) und benötigen nur wenig Strom für den Antrieb und den Betrieb der Pumpen. Die Nachtspeicherheizungen speichern nachts den günstigeren Strom, den sie dann zum Heizen abgeben.

Vergleichen Sie jetzt die Wärmestromtarife und sparen Sie Heizkosten

Gute Nachrichten für alle Nutzer von Nachtspeicherheizungen, Wärmepumpen und Elektroheizungen: Du musst deinen Heizstrom nicht mehr wie früher bei deinem örtlichen Energieversorger beziehen. Heute kannst du deinen Anbieter frei wählen. So lässt sich beim Heizen eine Menge Geld sparen!

So einfach wechseln Sie zum Heizstromanbieter

Ganz egal, ob du bereits Kunde bei E WIE EINFACH bist und einen neuen Tarif ausprobieren möchtest oder ob du als Kunde eines anderen Anbieters zu uns kommen möchtest: Wechsle kostenlos und bequem. Einfach online das Formular ausfüllen, absenden und entspannt zurücklehnen. Wir kümmern uns darum, dass du so schnell wie möglich unser Kunde wirst oder deinen bestehenden Tarif wechseln kannst. Während der Umstellung fließt dein Strom selbstverständlich weiter.

  • Strom
  • Gas
  • Wärmestrom
Bis zu 300€ Bonus

Strom

Jahresverbrauch in kWh
Jahresverbrauch in kWh
Bis zu 350€ Bonus

Gas

Jahresverbrauch in kWh
Jahresverbrauch in kWh
Bis zu 150€ Bonus

Wärmestrom

Deine Wärmestromart
Deine Tarifzählerart 
Jahresverbrauch in kWh

Warum ist Heizstrom günstiger?

Der Heiz- oder Wärmestrom ist günstiger als konventioneller Haushaltsstrom, da für ihn niedrigere Tarife gelten. Haushaltsstrom liegt durchschnittlich bei knapp 30 Cent pro Kilowattstunde – Nacht- und Wärmepumpenstrom sind da bei durchschnittlich etwa 21 Cent pro Kilowattstunde deutlich günstiger. Und für den Betrieb einer Wärmepumpe brauchst du natürlich ohnehin nur einen Bruchteil des Heizstroms.

Wie funktionieren Nachtspeicherheizungen?

Nachtspeicherheizungen sind Elektroheizungen, die, wie ihr Name schon verrät, den günstigen Strom für eine spätere Nutzung speichern können. Man spricht da vom sogenannten Niederstromtarif (NT). Da Strom nicht unmittelbar gespeichert werden kann, fungieren hier gut isolierte Heizelemente als Zwischenspeicher. Hast du eine Nachtspeicherheizung? Wenn du zur Miete wohnst und dir nicht sicher bist, frag am besten direkt bei deiner Hausverwaltung, deiner Vermieterin oder deinem Vermieter nach.

Wie funktionieren Wärmepumpen?

Wärmepumpen nehmen die Wärme aus der Umgebung auf, verdampfen diese und geben die so gewonnene Energie zum Heizen ab. Für diesen Kreislauf benötigen sie zwar auch Strom, aber deutlich weniger als eine Stromheizung. Gerade hier lohnt sich ein günstiger und ökofreundlicher Tarif wie der reine Ökostrom im MeinWärmestromTarif: So schont deine Wärmepumpe nicht nur das Budget, sondern auch die Umwelt.

Was bedeuten Niederstromtarif (NT) und Hochstromtarif (HT) bei Nachstrom?

Hochstromtarife (HT) sind konventionelle Stromtarife – dein üblicher Haushaltsstrom eben. Für deine Nachtspeicherheizung aber kannst du einen gesonderten Niederstromtarif (NT) nutzen, der den günstigeren, meist in den Nachtstunden generierten Strom nutzt. Der Niederstrom wird mit speziellen Zählern getrennt gemessen und entsprechend getrennt abgerechnet.

Was bedeuten Eintarifzähler und Doppeltarifzähler bei Nachtstrom?

Üblicherweise wird dein gesamter Stromverbrauch mit nur einem Stromzähler gemessen – dann spricht man vom sogenannten Eintarifzähler. Wenn du für deine Heizung aber einen Nachtstromtarif nutzen willst, empfiehlt sich ein Doppeltarifzähler. Damit wird dein günstiger Heizstrom getrennt vom Haushaltsstrom gemessen und abgerechnet.

Alle Wege führen zum Strom.

Du bist dir nicht sicher, wie du den Wärmestromrechner ausfüllen sollst? Keine Sorge, das funktioniert ganz einfach – wie alles bei E WIE EINFACH. Du weißt zum Beispiel nicht, um welchen Zählertyp es sich handelt? Dann klicke bitte hier und vergleiche die Abbildungen mit dem Zähler bei dir zuhause.

Du hast deinen Stromverbrauch nicht auswendig im Kopf? Auch dafür gibt es eine Lösung. Schaue dazu bitte kurz in der letzten Stromrechnung nach. Hier findest du alle Verbrauchswerte, die du für deinen Vergleich der Stromtarife benötigst.

Unsere Ansprechpartner sind gerne für Sie da.

Vielleicht hast du ja noch eine andere Frage? Selbstverständlich helfen wir dir gerne auch im Live-Chat oder telefonisch weiter. Schließlich soll deinem günstigen MeinWärmestromTarif nichts im Wege stehen!

Du erreichst uns telefonisch montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 15 Uhr. Fragen per E-Mail beantworten wir gerne. Sende uns einfach dein Anliegen an service@e-wie-einfach.de.

Auf einen Blick: Darum lohnt sich ein Wechsel zu E WIE EINFACH.

Es gibt viele gute Gründe, in Zukunft günstigen Heizstrom von E WIE EINFACH zu beziehen. Der beste Grund ist natürlich, dass du mit unserem maßgeschneiderten Zeitzonentarif eine Menge Geld sparen kannst. Dazu gibt’s ein Jahr Preisgarantie auf deinen Arbeits- und Grundpreis plus volle Kostenkontrolle durch dein Kundenportal. Und nicht zu vergessen: Unser ausgezeichneter Service ist natürlich auch inklusive. Also am besten nicht länger warten, sondern schnell wechseln. Es lohnt sich!

Bestellhotline:
0800 4411800