Strompreis

12 FAQs zum Thema Strompreis
Sind die kWh-Preise mengenabhängig?

Wir bieten unsere Energie in unterschiedlichen Verbrauchsgruppen an: wer mehr verbraucht, bezahlt unter Umständen einen geringeren kWh-Preis als jemand, der wenig verbraucht. Der Preis kann sich also in den einzelnen Verbrauchsgruppen unterscheiden.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
13 hilft die Antwort
Wie kann E WIE EINFACH so günstige Tarife anbieten?

E WIE EINFACH verzichtet auf kostenintensive Kundenzentren vor Ort. In den meisten Fällen findet der Kontakt mit unseren Kunden über das Internet oder das Telefon statt. Dadurch sparen wir eine Menge an Verwaltungskosten und geben unseren Kunden diese Ersparnis weiter. So profitieren Sie durch die günstigen Preise.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
3 hilft die Antwort
Sie sprechen von „Preisen inklusive aller Steuern und Abgaben“. Was ist damit gemeint?

Der Strompreis enthält zurzeit folgende Steuern und Abgaben: Umsatzsteuer  Stromsteuer  Konzessionsabgabe  Abgabe nach dem EEG Abgaben nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz  Abgaben nach der NEV Abgaben für die Abschaltumlage Abgaben für die Offshore-Umlage Netzentgelte   Abgabe für den Messstellenbetrieb  Messungsentgelt Netzabrechnung Der Gaspreis enthält zurzeit folgende Steuern und Abgaben: …

Weiter lesen
Welchen Einfluss haben Änderungen von gesetzlichen Steuern und Abgaben auf meinen Strompreis?

Bei Ihrem Strompreis haben Sie eine Preisgarantie von einem 1 Jahr - bzw. 2 Jahren bei dem EinPreisTarif24 - gerechnet ab Lieferbeginn. Ausgenommen von der Preisgarantie sind Preisanpassungen, die auf Änderungen bestehender oder der Einführung neuer gesetzlicher Preisbestandteile (z. B. Steuern, Abgaben und Umlagen) beruhen (vgl. Ziff. 1.2.2 Allgemeine Stromlieferbedingungen). Es handelt sich …

Weiter lesen
Handelt es sich bei den Preisen um Brutto- oder Nettopreise?

Für Privatkunden sind die Preise inklusive aller Steuern und Abgaben angegeben (Brutto). Für Geschäftskunden weisen wir die Preise inkl. Abgaben und ohne Mehrwertsteuer aus (Netto).

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
4 hilft die Antwort
Was bedeutet Arbeitspreis?

Die Kosten für Strom und Gas werden in einen Grundpreis und einen Arbeitspreis unterschieden. Der Arbeitspreis gibt die Kosten an, die durch jede verbrauchte Kilowattstunde Strom oder Gas anfallen. Er setzt sich aus Beschaffungskosten, Netzentgelten, Konzessionsabgaben, staatlichen Steuern und Abgaben zusammen.  ...

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
14 hilft die Antwort
Was ist eine Konzessionsabgabe?

Die Betreiber der Strom- und Gasnetze verlegen ihre Leitungen oft über bzw. unter öffentlichen Straßen und Wegen. Dafür müssen sie den jeweiligen Städten und Gemeinden eine Nutzungsgebühr bezahlen. Diese Nutzungsgebühr heißt Konzessionsabgabe. Sie ist Bestandteil Ihres Strompreises.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
7 hilft die Antwort
Was sind Netznutzungsentgelte?

Um die Energie bis zu Ihnen nach Hause zu bringen, nutzen wir die Netze verschiedener Netzbetreiber. Die Gebühr, die der jeweilige Netzbetreiber dafür berechnet, nennt man Netznutzungsentgelt. Die Netznutzungsentgelte sind Bestandteil Ihres Strompreises.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
1 hilft die Antwort
Aus welchen Bestandteilen setzt sich der Strompreis zusammen?

Ein Strompreis kann sich grundsätzlich aus Grundpreis (monatliche Pauschale) und Arbeitspreis (Betrag pro verbrauchter kWh) zusammensetzen.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
33 hilft die Antwort
Was bedeutet Grundpreis?

Die Kosten für Strom und Gas werden in einen Grundpreis und einen Arbeitspreis unterschieden. Der Grundpreis bezeichnet eine monatliche pauschale Grundgebühr, die unabhängig von dem Verbrauch anfällt. Hier fassen wir folgende Positionen zusammen: Netzstellenbetrieb Netzentgeltgrundpreis Netzentgeltmesspreis Administrative Aufwände Bitte beachten Sie, dass zur Zeit nur der MeinGünstigTarif mit …

Weiter lesen