Nach Vertragsabschluss

23 FAQs zum Thema Nach Vertragsabschluss

Ja, sowohl ein Strom- als auch ein Gasanbieter-Wechsel sind jederzeit möglich, wenn sie einen direkten Vertrag mit dem Anbieter haben. Sollte die Gasversorgung über Ihren Vermieter laufen, können Sie diesen ganz einfach über unsere...

Weiter lesen

Wir verrechnen Ihnen nur, was Sie wirklich verbraucht haben. Für das jeweilige Verbrauchsjahr erhalten Sie eine exakte Jahresverbrauchsabrechnung. Liegt uns eine Einzugsermächtigung vor und geht aus der Verrechnung ein Guthaben hervor,...

Weiter lesen

 

Nein, solange Sie uns Ihren Umzug rechtzeitig vor Bezug des neuen Wohnsitzes mitteilen können wir sämtliche notwendige Schritte veranlassen

 

 Sollten Sie bereits einen Vertrag an uns übergeben und 2 Tage vor Ihrem Umzug noch keine...

Weiter lesen

Wir versuchen, Sie so schnell wie möglich zu beliefern. Sollten Sie  bei Vertragsabschluss zustimmen, dass wir Sie auch schon vor Ablauf Ihrer Widerrufsfrist in Belieferung nehmen dürfen, kann dies beschleunigend wirken. Ihr Widerrufsrecht...

Weiter lesen

Sie erhalten einmal im Jahr eine Rechnung über die Netznutzung von Ihrem Netzbetreiber. In dieser Zeit erhalten wir von Ihrem Netzbetreiber die Energiemengen zu unserem Liefervertrag mitgeteilt. Auf Basis dieser Daten erstellen wir dann...

Weiter lesen

Leider konnten wir Ihre Kündigung nicht rechtzeitig in unserem System berücksichtigen. Die Belieferung durch Ihren neuen Lieferanten oder den Grundversorger erfolgt jedoch zum nächstmöglichen Termin, der Ihnen auch von Ihrem neuen Versorger...

Weiter lesen

Leider konnten wir Ihre Kündigung nicht rechtzeitig in unserem System berücksichtigen. Die Belieferung durch Ihren neuen Lieferanten oder den Grundversorger erfolgt jedoch zum nächstmöglichen Termin, der Ihnen auch von Ihrem neuen Versorger...

Weiter lesen

Wird die fristgerechte Zahlung der Schlussrechnung versäumt, erhalten Sie eine fristgebundene Mahnung, die Sie an Ihre Zahlungspflicht erinnert. Sollten Sie dieser nicht nachkommen, behalten wir uns vor, den Zahlungseinzug durch einen...

Weiter lesen

Wird die firstgerechte Zahlung des Teilbetrages oder der Jahresrechnung versäumt, erhalten Sie eine fristgebundene Mahnung, die Sie an Ihre Zahlungspflicht erinnert. Sollten Sie dieser nicht nachkommen, behalten wir uns vor, Ihren Vertrag...

Weiter lesen

Nach Vertragsabschluss informieren wir Sie in Ihrem Begrüßungsschreiben über die Höhe und Fälligkeitstermine Ihrer monatlichen Teilbetragszahlungen. Sie erhalten von uns, nach den von uns Ihnen bekannt gegebenen Zeiträumen, eine Rechnung....

Weiter lesen