Zum Chat

Wie kann ich meine Geräte über Sensoren automatisiert steuern?

Wenn Sie eine neue Situation erstellen oder eine bestehende bearbeiten, können Sie unter "Automatisierung hinzufügen" einen "Sensor hinzufügen". Ihnen werden alle von Ihnen hinzugefügten Sensoren in den entsprechenden Räumen angezeigt.

Wählen Sie zunächst den oder die Sensor/en aus, die für Ihre Situationssteuerung berücksichtigt werden sollen.
Anschließend bestätigen Sie den gewünschten Sensor, indem Sie mittig auf die Sensorkachel tippen.

Danach können Sie festlegen, in welchem Zustand der Sensor die Situation auslösen soll.

Zum Beispiel:

  • ein Bewegungsmelder hat die Zustände "bei Bewegung" und "keine Bewegung". Zusätzlich die Lichtempfindlichkeit von "ganz hell" bis "ganz dunkel"
  • ein Türkontakt kennt die Zustände "offen" oder "geschlossen"
  • ein Wassermelder meldet "Nässe"

Nachdem Sie diesen gewählt haben, bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick rechts oben in der Sensorkachel. Ein weißes Häkchen in einem grünen Kreis wird sichtbar.

In Anschluss wählen Sie die Zeit aus, wie lange Ihr Gerät, nachdem es einen Impuls erhalten hat, geschaltet bleiben soll.
Dafür stellen Sie die Zeit bei "Geräte ausschalten" ein.

Ein Beispiel dazu:
Bei einer "Bewegung" des Bewegungsmelders soll das Licht angehen. Die Ausschaltzeit beträgt 1 Minute. So bleibt das Licht genau 1 Minute an, sobald der Bewegungsmelder nichts mehr registriert. Bei erneutem "Auslösen", startet die Zeit bis das Licht ausgeschaltet wird, neu.

Zum Schluss bestätigen Sie alle Einstellungen mit einem Klick auf den Haken rechts oben.
Sie bekommen eine Übersicht über Ihre Auswahl der Geräte und der Automatisierung.

Bestätigen Sie diese nächste Seite erneut, dann ist Ihre Situation gespeichert.

Schlagworte
Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
  • 1 hilft die Antwort