Was passiert gerade am Energiemarkt?

Die aktuelle Lage am Energiemarkt ist eine historische Ausnahmesituation.

Schon im Herbst 2021 stiegen die Preise für Strom und Gas durch eine erhöhte Nachfrage. Zum einen lag dies an der weltweiten konjunkturellen Erholung aufgrund der Entspannung der Corona-Pandemie und zum anderen - wie in jedem Jahr - an der sich nähernden Heizperiode aufgrund der sinkenden Temperaturen.

Durch die Auseinandersetzungen in der Ukraine spitzte sich die Marktlage weiter zu. Die Gaslieferungen von Russland sind gesunken und die Beschaffungspreise haben so historische Höchststände erreicht.

Zur besseren Einordnung: Die Preise für Gas sind im Vergleich zum Vorjahr um das Fünf- bis Sechsfache gestiegen. Ähnlich ist die Situation am Strommarkt: Hier sind vier- bis sechsmal höhere Preise festzustellen (Quelle: Daten der Leipziger Börse).

Hat dir diese Antwort weitergeholfen?

2 hilft die Antwort