Meine Kamera zeigt nur noch Schwarz-weiß-Bilder an. Was kann ich ändern?

In den Konfigurationsoptionen können Sie die Einstellungen Ihrer Kamera anpassen.
Ihre D-Link-Kamera unterscheidet zwischen einem Tagmodus,  in dem ein farbiges Kamerabild gezeigt wird und einem Nachtmodus mit Schwarz-weiß-Bild.
Sie bestimmen, ob der Wechsel zwischen Tag- und Nachtmodus nach einem Zeitplan oder entsprechend einer vorgegebenen Empfindlichkeit (einem Helligkeitswert in Lux) erfolgen soll.

Vorgehensweise zur Anpassung:

  • Wählen Sie sich in Ihrem lokalen WLAN über den Browser Ihres PCs auf die URL der D-Link-Kamera ein
  • Rufen Sie das Menü „erweiterte Optionen“ auf
  • Hier können Sie den ICR-Filter sowie den IR-Filter konfigurieren

Die Auswirkungen Ihrer Einstellungen können Sie im Live-Bild der Kamera direkt überprüfen.

Schlagworte
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
1 hilft die Antwort

Ähnliche FAQs

Ihre Kameraaufnahmen werden in der MagentaCLOUD im Ordner „smarthome-cameras“ gespeichert.

Bitte überprüfen Sie den Status der SD-Karte beziehungsweise den Ordner „smarthome-cameras“ in Ihrer MagentaCLOUD.

SD-Karte

  • Geben Sie auf Ihrem PC in der URL-Zeile Ihres Browsers die IP-Adresse der D-Link-Kamera ein
  • Melden Sie sich mit der auf der Kamera hinterlegten Benutzerkennung an
  • Überprüfen Sie im

Weiter lesen

Bei Einbindung der Kamera in das EinfachSmart System wird das Update der Firmware automatisch durchgeführt.
Sie können auch weiterhin die aktuelle Firmware über einen PC und Ihre D-Link Kamera manuell herunterladen und installieren.

Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
4 hilft die Antwort

Ihre Kameraaufnahmen werden in der MagentaCLOUD im Ordner „smarthome-cameras“ gespeichert.
Das System unterscheidet hierbei nicht, ob die Aufnahmen manuell oder automatisch (wie im Alarmfall) erstellt worden sind.

Die MagentaCLOUD ist ein kostenloses Angebot der Deutschen Telekom und umfasst einen Gratis-Online Speicher in Höhe von 10 GB.

Weitere Informationen finden Sie unter: 

https://cloud.t...

Weiter lesen

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise bei der Installation Ihrer Kamera:

  • Beachten Sie die geltenden Datenschutzrichtlinien.
    Kameras dürfen nur das eigene Gelände erfassen und nicht das Grundstück des Nachbarn oder öffentliche Straßen und Plätze.
    Bei Unsicherheiten bezüglich der gesetzlichen Vorgaben empfehlen wir den Rat eines Anwalts einzuholen
  • Innenkameras dürfen Sie nur in geschlossenen

Weiter lesen

Ihre Kamera erstellt im Alarmfall Aufzeichnungen in einem Zeitraum von 3 Minuten.
Dabei werden 1 - 3 Aufzeichnungen von jeweils 60 Sekunden Dauer angelegt.

Hinweise:

  • Die Aufzeichnung beginnt unmittelbar, wenn das alarmauslösende Ereignis festgestellt wurde
  • Die Aufzeichnungen können nicht unterbrochen werden
  • Eine Kameraaufzeichnung hat je nach Komprimierungsrate eine Größe von 5-10 MB

Weiter lesen

Bestellhotline:
0800 4411800