Kann ich den MeinGünstigTarif Strom auch als Geschäftskunde abschließen?

Ja, der MeinGünstigTarif ist sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden offen, wenn die vertraglichen Voraussetzungen erfüllt sind. Im Besonderen ist der maximale Jahresverbrauch von 1.000.000 kWh zu beachten. Bei Überschreitung behalten wir uns das Recht vor, den Vertrag außerordentlich zu kündigen.

Hat diese Antwort Ihnen weiter geholfen?

3 hilft die Antwort

Ähnliche Fragen

Was bedeutet Grundpreis?

Der Grundpreis ist neben dem Arbeitspreis eine Komponente der Gas- und Stromrechnung. Er bezeichnet eine monatliche pauschale Grundgebühr, die unabhängig von dem Verbrauch anfällt. Darunter fallen folgende Positionen:

  • Netzstellenbetrieb
  • Netzentgeltgrundpreis
  • Netzentgeltmesspreis
  • Administrative Aufwände

Bei E WIE EINFACH gibt es auch Tarife, die keine Grundgebühr beinhalten. Mehr ...

Was bedeutet Arbeitspreis?

Die Kosten für Strom und Gas werden in einen Grundpreis (oder Grundgebühr) und einen Arbeitspreis unterschieden. Der Arbeitspreis ist der Preis für das verbrauchte Gas oder den verbrauchten Strom in Cent pro Kilowattstunde. Der Arbeitspreis setzt sich aus Beschaffungskosten, Netzentgelten, Konzessionsabgaben, staatlichen Steuern und Abgaben zusammen.

Bei den meisten Anbietern muss neben dem ...

Handelt es sich bei den Preisen um Brutto- oder Nettopreise?

Für Privatkunden sind die Preise inklusive aller Steuern und Abgaben angegeben (brutto). Für Geschäftskunden weisen wir die Preise inkl. Abgaben und ohne Mehrwertsteuer aus (netto).

Ich möchte meinen Stromtarif kündigen. Was muss ich dafür tun?

Bevor du kündigst lass uns doch noch einmal reden.

Wenn du demnächst umziehst, kannst du deinen Stromvertrag auch einfach mitnehmen. Erfahre mehr zu diesem Service unter https://www.e-wie-einfach.de/service/kuendigung/umzug. Deinen Umzug kannst du uns auch einfach in deinem Kundenportal melden. Log' dich dafür im Kundenportal ein, klick' auf ,,Meine Daten'' und melde deinen Umzug.

Oder ruf uns ...

Was ist eine Abschlagszahlung?

Die Abschlagzahlung ist die gängige Art der regelmäßigen Bezahlung der Energierechnung. Sie fällt meist monatlich an, bei manchen Angeboten aber auch halbjährlich oder jährlich. Ihre Höhe wird anhand des Verbrauchs in der vergangenen Abrechnungsperiode festgelegt. Nach Ablauf der Abrechnungsperiode entscheidet sich, ob der Verbraucher eine Nachzahlung leisten muss oder eine Gutschrift erhält. ...

Bestellhotline:
0800 4411800